Kondome

Hier finden Sie alle Informationen und Vorteile, warum Sie Kondome bei Erotik-accessories kaufen sollten. 

Wie sicher ist ein Kondom als Verhütungsmittel? 

Kondome sind bei richtiger und konsequenter Anwendung eine wirksame Form der Empfängnisverhütung. Sie stellen eine Barrieremethode dar, die dazu beitragen kann, sowohl eine Schwangerschaft als auch sexuell übertragbare Infektionen (STDs) zu verhindern. Im Hinblick auf die Sicherheit von Kondomen als Verhütungsmethode sind folgende Faktoren zu berücksichtigen:

Anwendung: Kondome müssen richtig verwendet werden, um wirksam zu sein. Das bedeutet, dass sie vor jedem vaginalen, analen oder oralen Sex angelegt werden müssen und während der gesamten sexuellen Aktivität an Ort und Stelle bleiben müssen. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und sicherzustellen, dass das Kondom vor der Verwendung nicht beschädigt ist. 

Qualität: Es ist wichtig, qualitativ hochwertige Kondome zu verwenden, die von offiziellen Stellen wie der FDA (Food and Drug Administration) in den USA oder der Europäischen Union zur Verwendung als Verhütungsmittel zugelassen sind. Die Verwendung abgelaufener, beschädigter oder minderwertiger Kondome kann ihre Wirksamkeit beeinträchtigen.

Arten von Kondomen: Es gibt verschiedene Arten von Kondomen, z. B. Latexkondome, Polyurethan-Kondome (für Menschen mit Latexallergien) und Lammkondome. Latexkondome sind die am häufigsten verwendeten und wirksamsten Kondomtypen. Es ist jedoch wichtig, den richtigen Kondomtyp entsprechend Ihren Bedürfnissen und eventuellen Allergien auszuwählen. 

Doppelter Schutz: Die Verwendung eines Kondoms in Kombination mit einem anderen Verhütungsmittel, beispielsweise einer hormonellen Verhütung (z. B. der Pille, dem Verhütungspflaster, dem Verhütungsring) oder einem IUP, kann die Gesamtwirksamkeit der Empfängnisverhütung erhöhen und zudem einen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten bieten.

Lagerung: Kondome sollten an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden und weder direkter Sonneneinstrahlung noch extremer Hitze ausgesetzt werden. Es ist wichtig, Kondome nicht in der Brieftasche, Tasche oder im Auto aufzubewahren, da Hitze und Reibung die Qualität des Kondoms beeinträchtigen können.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass keine Verhütungsmethode zu 100 % wirksam ist, um eine Schwangerschaft oder sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern. Kondome bieten keinen vollständigen Schutz vor bestimmten sexuell übertragbaren Krankheiten wie Genitalwarzen oder Herpes, da sie nicht alle Hautbereiche bedecken. Es ist immer gut, mehrere Schutzmaßnahmen in Betracht zu ziehen, wie zum Beispiel die Kombination von Kondomen mit anderen Verhütungsmethoden und/oder sich im Rahmen eines gesunden Sexualverhaltens regelmäßig auf sexuell übertragbare Krankheiten testen zu lassen. Konsultieren Sie immer einen Arzt, um Ratschläge zur Empfängnisverhütung und zur Vorbeugung sexuell übertragbarer Krankheiten basierend auf Ihrer individuellen Situation zu erhalten.

Welche Vorteile haben Kondome gegenüber anderen Verhütungsmitteln? 

Kondome bieten gegenüber anderen Verhütungsmethoden mehrere Vorteile, darunter: 

Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen (STDs): Kondome sind die einzige Form der Empfängnisverhütung, die eine Barriere zwischen den Genitalien bildet und so vor der Übertragung von sexuell übertragbaren Krankheiten wie HIV, Chlamydien und Gonorrhoe schützt , Syphilis und Herpes. Sie sind daher ein wichtiges Mittel zur Verhinderung der Ausbreitung sexuell übertragbarer Krankheiten, insbesondere bei sexuellen Aktivitäten mit einem Partner, dessen STD-Status unbekannt ist.

Keine Hormone: Im Gegensatz zu vielen anderen Verhütungsmethoden wie hormonellen Antibabypillen, Pflastern oder Injektionen enthalten Kondome keine Hormone. Damit sind Kondome eine geeignete Option für Menschen, die keine Hormone verwenden möchten oder bei denen aus medizinischen Gründen eine hormonelle Verhütung kontraindiziert ist. 

Leicht erhältlich: Kondome sind ohne Rezept leicht erhältlich und häufig in Apotheken, Lebensmittelgeschäften, Drogerien und online erhältlich. Es ist kein ärztliches Rezept oder ein Besuch bei einem Gesundheitsdienstleister erforderlich, sodass Kondome für die meisten Menschen eine zugängliche Option sind.

Sofortige Wirkung: Kondome sind eine Form der Empfängnisverhütung, die sofort nach der Anwendung wirkt. Es gibt keine Warte- oder Anpassungszeit wie bei einigen anderen Verhütungsmethoden wie hormonellen Antibabypillen, bei denen es einige Zeit dauern kann, bis die Hormone im Körper wirksam werden. 

Kein nachhaltiger Einfluss auf die Fruchtbarkeit: Kondome haben keinen nachhaltigen Einfluss auf die Fruchtbarkeit einer Person. Grundsätzlich gilt: Wenn Sie auf die Verwendung von Kondomen verzichten, kommt die Fruchtbarkeit schnell wieder zurück, sodass Kondome eine gute Wahl für Menschen sind, die kurzfristig eine Schwangerschaft vermeiden möchten.

Keine Nebenwirkungen: Kondome haben im Allgemeinen keine Nebenwirkungen, im Gegensatz zu einigen hormonellen Verhütungsmethoden, die Nebenwirkungen wie Stimmungsschwankungen, Gewichtsveränderungen usw. verursachen können. 

Geeignet für die „bedarfsgerechte“ Anwendung: Kondome sind für die „bedarfsgerechte“ Verwendung geeignet, das heißt, Sie verwenden sie nur bei sexuellen Aktivitäten. Es ist keine tägliche Einnahme oder regelmäßige Verabreichung erforderlich, was Kondome zu einer flexiblen Option für Menschen mit unregelmäßigem Sexualleben oder für diejenigen macht, die nicht jeden Tag ein Verhütungsmittel anwenden möchten.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass keine Verhütungsmethode zu 100 % wirksam ist, um eine Schwangerschaft oder sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern. Kondome müssen richtig und konsequent verwendet werden, um wirksam zu sein.

Was sind die Unterschiede zwischen Kondome? 

Es gibt verschiedene Arten von Kondome, die sich in Material, Größe, Form, Dicke, Geschmack, Farbe und zusätzlichen Eigenschaften unterscheiden. Hier sind einige der Hauptunterschiede zwischen Kondome: 

Material: Kondome können aus Latex, Polyurethan, Polyisopren oder einer Verkleidung bestehen. Latex ist das am häufigsten verwendete Material und bietet eine wirksame Barriere gegen sexuell übertragbare Krankheiten und Schwangerschaft. Für Menschen mit einer Latexallergie sind Kondome aus Polyurethan und Polyisopren geeignet. Kondome mit Einsätzen sind dünner und fühlen sich besser an, sind aber weniger elastisch als Latexkondome.

Größe: Kondome gibt es in verschiedenen Größen, um sich an unterschiedliche Penisgrößen anzupassen. Es ist wichtig, ein Kondom zu wählen, das gut passt, um den besten Schutz und Komfort zu bieten. Zu lockere oder zu enge Kondome können die Wirksamkeit beeinträchtigen oder Beschwerden verursachen. 

Form: Kondome können verschiedene Formen haben, z. B. gerade, anatomisch (konturiert) oder mit einer breiteren Oberseite (ausgestellt). Anatomisch geformte Kondome sind so konzipiert, dass sie sich besser an die natürliche Form des Penis anpassen und mehr Komfort bieten können. Kondome mit einer breiteren Spitze können der Eichel mehr Platz bieten.

Dicke: Kondome variieren in der Dicke, von extra dünn bis extra dick. Dünne Kondome können für ein besseres Gefühl und ein natürlicheres Gefühl sorgen, während dickere Kondome für mehr Haltbarkeit und Festigkeit sorgen.

Geschmack und Farbe: Kondome gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, z. B. Frucht, Schokolade usw., und in verschiedenen Farben, z. B. klar, farbig oder im Dunkeln leuchtend. Dies kann das Erlebnis angenehmer machen. Sie können die Auswahl der Kondome Ihren persönlichen Vorlieben anpassen. 

Zusätzliche Funktionen: Einige Kondome verfügen über zusätzliche Funktionen wie Riffelung, Noppen, Gleitmittel (sowohl innen als auch außen), Betäubungsmittel oder spezielle Designs für zusätzliche Stimulation oder Vergnügen für den Partner. 

Es ist wichtig, Kondome auszuwählen, die den individuellen Bedürfnissen, Vorlieben und Gesundheitszustand des Benutzers entsprechen.

Wie ziehe ich ein Kondom richtig an? 

Das korrekte Anziehen eines Kondoms ist entscheidend für seine Wirksamkeit als Verhütungsmittel und zum Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen (STIs). So ziehen Sie ein Kondom richtig an: 

Öffnen Sie die Kondomverpackung vorsichtig: Um eine Beschädigung des Kondoms zu vermeiden, verwenden Sie zum Öffnen der Verpackung keine scharfen Gegenstände wie Zähne oder Nägel. 

Prüfen Sie das Ablaufdatum: Prüfen Sie, ob das Kondom noch gültig ist. Benutzen Sie kein Kondom, dessen Verfallsdatum überschritten ist.

Überprüfen Sie die korrekte Ausrichtung: Stellen Sie sicher, dass das Kondom in der Verpackung richtig ausgerollt ist und die Kante des Kondoms nach außen zeigt. Dadurch ist gewährleistet, dass sich das Kondom leicht anbringen lässt. 

Erhalten Sie eine Erektion: Stellen Sie sicher, dass der Penis vollständig erigiert ist, bevor Sie das Kondom überziehen. Dies gewährleistet einen guten Sitz und verhindert, dass das Kondom während der Anwendung reißt.

Setzen Sie das Kondom auf den Penis: Legen Sie das Kondom auf den erigierten Penis, wobei die Kante des Kondoms nach außen zeigt. Halten Sie die Spitze des Kondoms zwischen Daumen und Zeigefinger, um sicherzustellen, dass sich keine Luftblasen im Inneren des Kondoms befinden. 

Rollen Sie das Kondom ab: Rollen Sie das Kondom mit der anderen Hand vorsichtig über die gesamte Länge des Penis ab. Stellen Sie sicher, dass das Kondom fest sitzt und nicht zu locker oder zu eng ist. Wenn das Kondom nicht richtig sitzt, entfernen Sie es und verwenden Sie ein Kondom in der richtigen Größe. 

Überprüfen Sie den Sitz: Überprüfen Sie nach dem Überziehen des Kondoms, ob es gut sitzt und sich keine Luftblasen im Inneren befinden. Das Kondom muss während der sexuellen Aktivität an Ort und Stelle bleiben.

Nach der Ejakulation: Nachdem der Mann ejakuliert hat, halten Sie das Kondom an der Peniswurzel fest und ziehen Sie es vorsichtig zurück, ohne dass es abrutscht. Entsorgen Sie das gebrauchte Kondom in einem geschlossenen Mülleimer. Benutze ein Kondom niemals zweimal. 

Um den besten Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten und ungewollter Schwangerschaft zu bieten, ist es wichtig, die Gebrauchsanweisungen des Herstellers auf der Kondomverpackung zu befolgen und Kondome immer richtig und konsequent zu verwenden.

Worauf sollte ich beim Kauf von Kondomen achten? 

Beim Kauf von Kondomen gibt es mehrere Aspekte, auf die Sie achten können, um sicherzustellen, dass Sie Kondome von guter Qualität kaufen und für Ihre Bedürfnisse geeignet sind. Hier sind einige Punkte, auf die Sie beim Kauf von Kondomen achten sollten: 

Größe: Kondome gibt es in verschiedenen Größen, von klein bis groß. Es ist wichtig, ein Kondom zu wählen, das zur Größe Ihrer Erektion passt. Ein zu kleines Kondom kann unangenehm sein und reißen, während ein zu großes Kondom abrutschen und weniger wirksam sein kann. Sie können mit verschiedenen Größen experimentieren, um herauszufinden, welche Größe für Sie am besten geeignet ist.

Material: Kondome bestehen meist aus Latex, Polyurethan, Polyisopren oder Lammfell (Schafsdarm). Latex ist das am häufigsten verwendete Material und bietet eine wirksame Barriere gegen sexuell übertragbare Krankheiten und Schwangerschaft. Polyurethan und Polyisopren sind latexfreie Optionen, die für Menschen mit Latexallergien geeignet sind. Lammfellkondome sind aufgrund der Porosität des Materials nicht zum Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten geeignet.

Marke und Qualität: Wählen Sie zuverlässige Kondommarken, die den geltenden Normen und Qualitätsanforderungen entsprechen. Wählen Sie Kondome mit einem Qualitätszeichen wie dem CE-Zeichen oder dem Kitemark, das anzeigt, dass das Kondom den europäischen Qualitätsstandards entspricht. 

Zusatzfunktionen: Kondome sind in verschiedenen Varianten mit Zusatzfunktionen wie Rippen, Noppen, Gleitmittel, Geschmacksrichtungen, Farben usw. erhältlich. Wählen Sie die Variante, die Ihren Vorlieben und Bedürfnissen entspricht. 

Verpackung: Kondome sind in verschiedenen Verpackungen erhältlich, z. B. als Einzelpackungen, Packungen mit mehreren Kondomen usw. Wählen Sie die Packung, die am besten zu Ihrem Nutzungsverhalten passt.

Ablaufdatum: Überprüfen Sie immer das Ablaufdatum der Kondome, bevor Sie sie kaufen. Benutzen Sie keine Kondome, deren Verfallsdatum überschritten ist. 

Preis: Kondome gibt es in verschiedenen Preisklassen. Wählen Sie Kondome, die in Ihr Budget passen, achten Sie jedoch auf die Qualität und Zuverlässigkeit des Kondoms. 

Um sicherzustellen, dass Sie Kondome von guter Qualität und Zuverlässigkeit erhalten, ist es wichtig, Kondome immer aus zuverlässigen Quellen wie Apotheken, Drogerien oder lizenzierten Online-Shops zu kaufen.

Wie bestimme ich die Größe eines Kondoms? 

Am sichersten ist ein Kondom, wenn es wirklich gut sitzt und beim Sex nicht vom Penis rutschen kann. Daher ist es gut, die eigene Kondomgröße zu kennen. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle für alle Kondomgrößen. Sie müssen Ihren Penis bei voller Erektion messen


    Umfang

    Kondomgröße
Tot 10 cmø47 mm
10,2-10,8 cmø49 mm
10,8 -11,4 cmø52 mm
11,0-11,6 cmø53 mm
11,4-12 cmø54 mm
11,6-12,2 cmø55 mm
11,8-12,4 cmø56 mm
12,0-12,6 cmø57 mm
12,2- 12,8 cmø58 mm
12,6- 13,2 cmø60 mm
13,2-13,8 cmø64 mm
13,8 -14,4 cmø69 mm

Kondome günstig kaufen bei Erotik-Accessoires 

Menschen wollen Spaß. Viele Menschen suchen danach im Bereich der Sexualität. Daran ist natürlich nichts auszusetzen, aber es sollte immer darauf geachtet werden, dass man nicht auf das Wichtigste verzichtet – den Schutz vor Krankheiten und die Vorbeugung durch die Verwendung von Kondomen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen sich schämen, wenn sie Kondome in einem Fachgeschäft kaufen. Drogerien, Apotheken, Supermärkte oder Tankstellen betrat man oft mit einem seltsamen Gefühl, wenn man die Absicht hatte, Kondome zu kaufen. Heute muss das jedoch nicht mehr so ​​sein, denn unser Online-Shop bietet eine perfekte Alternative, um Markenkondome bequem und günstig zu kaufen.

Profitieren Sie von Diskretion durch neutrale Versandverpackung. 

Beim Kauf von Kondomen im Online-Shop müssen Sie sich keine Sorgen machen, andere Kunden anzuschauen oder gar auf möglicherweise unangenehme Fragen zu antworten. Niemand sieht, welche Kondome Sie kaufen oder welche Vorlieben Sie haben. Mit einer Online-Bestellung entfällt die Unannehmlichkeit komplett! Wenn Sie Kondome online bestellen, können Sie die Anonymität des Internets nutzen. Sie können Ihre Kondome bequem von zu Hause aus bestellen und sich über die Eigenschaften der einzelnen Sorten sowie alle Vor- und Nachteile von Spezialkondomen wie Noppenkondomen, dünnen Kondomen oder extra nassen Kondomen informieren.

Checkliste für den Kauf eines Kondoms 

Mithilfe dieser Checkliste erhalten Sie ein klares Bild über die wichtigsten Kriterien für Ihre Investition. 

Qualität: Achten Sie auf Markenhersteller und das verwendete Material. 
Preis: Kondome in großen Mengen sind für Sie oft günstiger. Es lohnt sich zu vergleichen. 
Anwendung: Überprüfen Sie den Kondomtyp. 
Überprüfen Sie die Größe . 
Nach dem Kauf. 

  • Lagerung: Kühl und trocken lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. 
  • Transport: Achten Sie darauf, einen Knickschutz zu verwenden. Am besten in einer kleinen Schachtel verpacken
  • Richtige Anwendung: Beachten Sie die Regeln für den jeweiligen Anwendungszweck

Es ist auch möglich, Kondome online zu kaufen. Hier sind einige Tipps, die Sie beim Online-Kauf von Kondomen beachten sollten: 

Wählen Sie zuverlässige Websites: Wählen Sie zuverlässige und seriöse Websites, die für ihre Qualität und Zuverlässigkeit bekannt sind. Lesen Sie die Bewertungen anderer Kunden und prüfen Sie, ob die Website über eine sichere Zahlungsmethode verfügt. 

Überprüfen Sie die Marken und die Qualität: Überprüfen Sie, welche Marken und welche Qualität an Kondomen auf der Website angeboten werden. Wählen Sie bekannte Marken, die den geltenden Qualitätsstandards und Gütezeichen entsprechen, wie zum Beispiel dem CE-Zeichen oder dem Kitemark.

Überprüfen Sie die Verpackung und das Verfallsdatum: Überprüfen Sie die Verpackung der Kondome und prüfen Sie, ob diese in der Originalverpackung und unbeschädigt sind. Überprüfen Sie außerdem das Verfallsdatum, um sicherzustellen, dass die Kondome noch verwendbar sind.

Achten Sie auf Größe und Material: Prüfen Sie, ob die Kondome in verschiedenen Größen und Materialien erhältlich sind, damit Sie die richtige Größe und das für Sie passende Material auswählen können. 

Zusätzliche Eigenschaften: Achten Sie auf alle zusätzlichen Eigenschaften der Kondome, wie z. B. Rippen, Noppen, Gleitmittel, Geschmacksrichtungen usw., und wählen Sie das Kondom aus, das Ihren Vorlieben und Bedürfnissen entspricht. 

Lesen Sie die Produktbeschreibung und die Bedienungsanleitung: Lesen Sie die Produktbeschreibung und die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie über die richtigen Informationen über die Verwendung und die Eigenschaften der Kondome verfügen.

Achten Sie auf Preis und Budget: Vergleichen Sie die Preise verschiedener Websites, achten Sie jedoch auf die Qualität und Zuverlässigkeit der Kondome. Sparen Sie nicht an der Qualität von Kondomen, denn sie sind ein wichtiges Mittel zum Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten und ungewollter Schwangerschaft.

Ein weiterer Vorteil, den Sie bei der Online-Bestellung von Kondomen haben, ist, dass Sie Ihre Kondome aus einem großen und breiten Sortiment auswählen können. In Apotheken, Drogerien oder Supermärkten ist das Angebot an verschiedenen Kondomvarianten oft begrenzt. Im Laufe der Jahre tauchen immer mehr neue Produkte in den Ladenregalen auf, doch der Unterschied zwischen den Produkten in unserem Onlineshop und im stationären Handel ist kein Vergleich. Im Geschäft finden Sie häufig die beliebtesten und gebräuchlichsten Produkte. Wenn Sie bestimmte Vorlieben oder Wünsche haben, schauen Sie sich lieber unser großes Sortiment in unserem Online-Shop an.

In Geschäften herrscht oft Unruhe und man kann sich selten ausreichend über die Wahl der Kondome informieren. Oft möchte man das auch nicht, weil das Umfeld einen nicht dazu einlädt. Im Online-Shop haben Sie als Kunde ausreichend Zeit und ausreichende Informationen zu allen Produkten, um sich umfassend zu informieren.

Unterschiedliche Kondomvarianten 

Vergleicht man weiterhin die Produktauswahl eines stationären Ladens mit der eines Webshops, stellt man fest, dass Kunden online ein deutlich größeres Angebot an Kondomvarianten haben. So können Sie in unserem Shop viele verschiedene Kondome kaufen: Kondome mit Noppen, Kondome mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen, Kondome ohne Latex und Trockenkondome für Allergiker oder Menschen mit empfindlicher Haut. Einen ganz besonderen Kick bekommst Du mit unseren Leuchtkondomen und den Kondomen mit Ring. Für langanhaltendes Vergnügen finden Sie bei uns Nackt-Verlängerungskondome. Wenn Sie sich nicht entscheiden können oder einfach mehr Abwechslung wünschen, entscheiden Sie sich einfach für eine unserer Kondommischungen, die es in verschiedenen Farben und mit anregenden Geschmacksrichtungen oder Noppen gibt.

Zahlreiche Marken und Größen  kondome

In unserem Shop haben wir bekannte Markenkondome von Durex MYsize und Skyn. Von extra klein bis extra groß bieten wir die passende Größe, mit der Sie immer sicher geschützt sind, inklusive der My.Size Kondome. 

Ihre Vorteile beim Kondomkauf auf einen Blick: 

  • günstigere Preise, 
  • genaue Produktbeschreibungen, 
  • kein Schamgefühl beim Kauf 
  • eines größeren Sortiments 
  • bequemer Bestellvorgang 
  • diskrete Lieferung direkt an die Haustür
© 2012 - 2024 Erotic-Accessories.de | der Online-Sexshop | sitemap | rss

Um diesen Shop zu besuchen müssen Sie 18 Jahre oder älter sein.