Kategorie: G-Punkt-Vibrator

119 Produkte

Ein G-Punkt-Vibrator ist ein spezielles Masturbationsgerät für Frauen, das den weiblichen G-Punkt stimuliert und so intensive Lustgefühle erzeugt.

Wo ist der G-Punkt?

Der G-Punkt befindet sich im Inneren der Vagina, an der vorderen Vaginalwand. Er liegt etwa 5 bis 8 Zentimeter von der Vaginalöffnung entfernt in Richtung Bauchdecke. Allerdings kann die genaue Lage des G-Punkts variieren und auch unterschiedlich groß und empfindlich sein. Bei manchen Frauen ist der G-Punkt leicht zu finden und reagiert deutlich empfindlich auf Berührungen. Während es bei anderen Frauen weniger ausgeprägt ist.

Um den G-Punkt zu stimulieren, kann man den Vibrator vorsichtig in die Vagina einführen und sanften Druck auf die vordere Vaginalwand ausüben, daher der gebogene Kopf des G-Punkt-Vibrators.

Verwendung eines G-Punkt-Vibrators

Wenn Sie mit der Handfläche knapp oberhalb des Venushügels auf den Unterbauch drücken, kann die Stimulation verstärkt werden, während Sie mit dem G-Punkt-Vibrator Gegendruck ausüben. Darüber hinaus gibt es auch spezielle, U-förmig gebogene G-Punkt-Vibratoren, die so konzipiert sind, dass ihre Spitze die Klitoris zusätzlich stimuliert. Andere Modelle verfügen zudem über einen strukturierten Schaft für noch intensivere Empfindungen.

Bestenfalls verwöhnt der G-Punkt-Vibrator die Frau auf drei Arten gleichzeitig:

1. Durch die Stimulation des G-Punkts in der Vagina
2. Durch die Vibration des gesamten Genitalbereichs
3. Durch die gleichzeitige Stimulation der Klitoris

Warum der G-Punkt-Vibrator?

Der G-Punkt ist eine erogene Zone in der Vagina, deren Existenz noch nicht nachgewiesen ist. Es wird auch gesagt, dass es sich um die Innenseite oder das innere Ende der Klitoris handelt. Bei vielen Frauen reagiert dieser Punkt sehr empfindlich auf Berührung und Stimulation. Doch wie soll eine Frau oder ein Mann den G-Punkt finden? Wenn Sie sexuell erregt sind, sollten Sie es etwa fünf Zentimeter tief in der Vagina spüren können. Ohne Hilfsmittel ist die Stimulation jedoch sehr schwierig. Und genau hier kann der G-Punkt-Vibrator seine Wirkung entfalten. Der G-Punkt-Vibrator ist in der Regel sehr flexibel anpassbar und weiß daher, wie er den G-Punkt findet. Auch der Kopf des Vibrators ist oft gebogen und sollte nach dem Einführen des Vibrators nach vorne zeigen. Auf diese Weise wird der G-Punkt vom Vibrator gefunden. Nachdem wir nun wissen, wo sich der G-Punkt befindet, wünschen wir Ihnen viel Spaß mit dem G-Punkt-Vibrator. Wussten Sie, dass es Onkel-G-Punkt-Vibratoren gibt, die auch die Klitoris stimulieren? Dabei handelt es sich um die Tarzan-Vibratoren, die ebenfalls einen gebogenen Kopf, aber auch einen Teil für die Klitoris haben.

Ist die Verwendung eines G-Punkt-Vibrators intensiv?

Die Verwendung eines G-Punkt-Vibrators garantiert absolutes Vergnügen, das kaum zu steigern ist. Wer einmal einen G-Punkt-Vibrator ausprobiert hat, wird kaum mehr darauf verzichten können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich selbst befriedigen oder Ihr Partner Sie mit dem Vibrator verwöhnt.
Der Grund dafür ist einfach. Wenn Sie Ihren G-Punkt und Ihre Klitoris gleichzeitig stimulieren, kann dies zu mehreren Orgasmen hintereinander führen. Möglicherweise verspüren Sie während des Vorgangs auch einen Harndrang. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe der Vibrationseinstellungen langsam auf den Höhepunkt hinarbeiten. Wenn du aber schnell kommen möchtest, drehe deinen Vibrator vor dem Einführen auf die höchste Stufe und lass dich vom Vibrator schnell zum Orgasmus bringen.

Verwendung eines G-Punkt-Vibrators mit einem Partner.

Ob Sie alleine oder mit Ihrem Partner masturbieren möchten, ein G-Punkt-Vibrator ist immer eine Bereicherung für alle erotischen Spiele im Schlafzimmer. Es gibt sogar spezielle Vibratoren, die beiden großen Spaß bereiten. Sie können einen G-Punkt-Vibrator kaufen, der Sie und Ihren Partner verwöhnt.

Die dünne Seite führst du in die Vagina ein, sodass genügend Platz für den Penis bleibt. Jetzt stimulieren Sie Ihren G-Punkt, die Klitoris und den Penis des Mannes. Sie nennen dies eine Win-Win-Situation.
Natürlich können Sie den G-Punkt-Vibrator auch Ihrem Partner schenken und sich von ihm oder ihr bis zum Höhepunkt verwöhnen lassen. Wer also noch keinen G-Punkt-Vibrator im Nachttisch hat, sollte sich schnell einen zulegen, um dieses Erlebnis selbst zu erleben.

Woraus besteht ein G-Punkt-Vibrator?

Die Materialien eines G-Punkt-Vibrators können je nach Produkt und Hersteller variieren. Hier sind einige gängige Materialien, die in G-Punkt-Vibratoren verwendet werden:

Silikon:

Silikon ist ein beliebtes Material, das häufig in Sexspielzeugen, einschließlich G-Punkt-Vibratoren, verwendet wird. Es ist hypoallergen, nicht porös, leicht zu reinigen und kann eine weiche, hautähnliche Textur haben. Silikonspielzeuge sind im Allgemeinen von hoher Qualität und können sicher am Körper verwendet werden.

ABS-Kunststoff:

ABS-Kunststoff ist ein robustes, langlebiges Material, das häufig in Sexspielzeugen, einschließlich Vibratoren, verwendet wird. Es ist nicht porös und leicht zu reinigen, kann sich jedoch härter anfühlen als Silikon oder andere weichere Materialien.

Metall:

Einige G-Punkt-Vibratoren bestehen aus Metall, beispielsweise Edelstahl oder Aluminium. Metall kann eine glatte, harte Textur haben und schwerer als andere Materialien sein. Bei Berührung kann es sich auch kalt anfühlen, erwärmt sich aber schnell auf Körpertemperatur.

TPE/TPR:

Thermoplastisches Elastomer (TPE) und thermoplastischer Gummi (TPR) sind weiche, biegsame Materialien, die manchmal in Sexspielzeugen, einschließlich Vibratoren, verwendet werden. Sie können eine realistische Textur haben und sind oft günstiger als Silikon, aber sie können porös sein und erfordern möglicherweise mehr Pflege und Wartung, um hygienisch zu bleiben.

Es ist wichtig zu prüfen, ob das gewählte Material des G-Punkt-Vibrators sicher für die Anwendung am Körper, frei von Schadstoffen und von guter Qualität ist. Um die Lebensdauer des Vibrators zu verlängern und eine hygienische Nutzung zu gewährleisten, ist es außerdem wichtig, die Reinigungshinweise des Herstellers zu befolgen.

Alle Materialien findest Du auch in unserer Materialliste für Sextoys.

Welches Gleitmittel sollte ich mit einem G-Punkt-Vibrator verwenden?

Tatsächlich können Sie alle Gleitmittel verwenden, egal ob Sie ein wasserbasiertes Gleitmittel, Analgleitmittel oder aromatisiertes Gleitmittel verwenden, alles ist möglich. Mit einem Silikonvibrator können Sie ausschließlich Gleitmittel auf Silikonbasis verwenden. Diese Art von Gleitmitteln beeinflusst das Material von Silikonvibratoren.

Wie pflege ich meinen G-Punkt-Vibrator?

Sie sollten Ihren G-Punkt-Vibrator nach jedem Gebrauch gründlich reinigen. Das dient der Langlebigkeit und einfach gesunden Hygiene. Wichtig zu wissen ist, dass man nicht jeden Vibrator unter Wasser abspülen kann, da nicht jeder Vibrator wasserdicht ist. Wir von Erotik Accessoires empfehlen daher zusätzlich die Verwendung eines Toyreinigers, der das Material nicht angreift und den Vibrator einfach gut reinigt. Benutzen Sie auf keinen Fall Reinigungsmittel, die Ihre Vagina später reizen können. Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie Gleitmittel verwenden. Verwenden Sie vorzugsweise ein Gleitmittel auf Wasserbasis, das haut- und materialverträglich ist.

Warum einen G-Punkt-Vibrator bei Erotic-accessories kaufen?

Wenn Sie einen passenden G-Punkt-Vibrator gefunden haben, können Sie diesen getrost bei Erotik-Accessoires bestellen. Wir liefern Ihnen alle G-Punkt-Vibratoren diskret in einer Blankoverpackung. Dies geschieht häufig innerhalb eines Werktages. Zu jeder Bestellung eines G-Punkt-Vibrators erhalten Sie außerdem ein kostenloses Gleitmittel. Die Vorteile des Kaufs bei Erotiek-Accessoires:

  • Preiswert,
  • diskrete Lieferung,
  • schnelle Lieferung,
  • Webshop-Gütesiegel

So können Sie schnell und einfach einen G-Punkt-Vibrator bei Erotiek-Accessoires.nl kaufen